Marktplatz Stadt Kirn

Partnerstädte

Partnerschaften des Landes Rheinland-Pfalz und von vielen Städten und Gemeinden haben eine lange Tradition und sind ein wichtiger Beitrag zur Bildung freundschaftlicher Beziehungen zwischen den Bürgern.

Als Land mit vielen in- und ausländischen Nachbarregionen pflegt Rheinland-Pfalz schon seit jeher Kontakte über die Landesgrenzen hinweg. Mit dem Partnerschaftsvertrag vom 26.5.1962 wurde die Grundlage für Begegnungen auf kommunaler Ebene gelegt.

So wurde im Mai 1986 die Partnerschaft zwischen der Stadt Kirn (Rheinland-Pfalz) und der Stadt Fontaine-lès-Dijon (Burgund) geschlossen. Burgund liegt mit seiner Hauptstadt Dijon nordöstlich der Mitte Frankreichs. Mit rund 1,6 Mio. Einwohnern hat Burgund deutlich weniger Bewohner, aber eine Fläche, die mit 31.582 km² mehr als anderthalbmal so groß ist wie Rheinland-Pfalz (4,05 Mio. Einwohner bzw. 19.853 km²). Neben seiner ereignisreichen Geschichte und seiner schönen Landschaft ist Burgund vor allem für seine landwirtschaftlichen Produkte bekannt. Die Weinanbaugebiete Burgunds sind mindestens ebenso bedeutend wie die von Rheinland-Pfalz.

Eine weitere Partnerschaft wurde im November 2010 mit der Stadt Marange-Silvange in der Nähe von Metz in der Region Lothringen geschlossen, die vor allem die Begegnung der Jugend fördern soll.

Kontakt

Ortsgemeinde Stadt Kirn
Bürgermeister Frank Ensminger
Kirchstraße 3
Zimmer Nr. 3.3
55606 Kirn

Tel.: 06752 135 - 290
Fax: 06752 135 - 250
E-Mail

Bürozeiten des Bürgermeisters:

  • Montag, Mittwoch, Donnerstag ab 14:00 Uhr
  • Dienstag und Freitag von 08:00 bis 12:00 Uhr

Vorzimmer Stadtbürgermeister
Frau Dana Vier
Zimmer Nr. 3.5
Tel.: 06752 135 - 291
Fax: 06752 135 - 250
E-Mail

Bürozeiten:    

  • Montag, Mittwoch, Donnerstag ab 14:00 Uhr
  • Dienstag und Freitag von 08:00 bis 12:00 Uhr

     

Zuständige Verwaltung:
Verbandsgemeindeverwaltung Kirner Land
Bahnhofstraße 31
55606 Kirn

Tel.: 06752 135-0
Fax: 06752 135-255
Email-Kontakt: verwaltung(at)kirner-land.de