Aktuelles

Aktuelle Meldungen

 
05.08.2020

Krammarkt an der Amalienlust – mit mehr als 1000 Besuchern ein toller Erfolg

Aussteller und Besucher waren gleichermaßen glücklich – endlich konnte am 03.08.2020 wieder der beliebte Monatsmarkt stattfinden. Um diesen möglich zu machen, war die Verlegung auf ein Gelände mit einem Ein-/Ausgang notwendig, welches Stadtbürgermeister Frank Ensminger und Marktmeister Timo...mehr lesen 

 

 
24.07.2020

Die Stadt Kirn sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Schreibkraft/Sekretär(in) (w/m/d) für das Vorzimmer des ehrenamtlichen Bürgermeisters unbefristet als Teilzeitbeschäftigte/n mit 19,5 Stunden wöchentlich. Zu Ihrem Aufgabenbereich gehören insbesondere: Fertigen von Schreiben nach Vorgabe bzw. VorlageFühren der Korrespondenz/Erstellen...mehr lesen 

 

 
22.07.2020

E-Bike-Aktionswochen - das Interesse war groß

Im Rahmen der E-Bike-Aktionswochen stellte die innogy Westernergie der Stadt Kirn vom 03. Juli bis 20. Juli zehn E-Bikes kostenlos zur Verfügung. Die Fahrräder konnten an interessierte Bürger weiter verliehen werden. Eine tolle Aktion, die Bürgermeister Frank Ensminger nach Kirn holen konnte – die...mehr lesen 

 

 
17.07.2020

Öffentliche Bekanntmachung über die Berufung einer Ersatzperson in den Stadtrat der Stadt Kirn

Der über den Wahlvorschlag der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands, SPD, in den Stadtrat der Stadt Kirn gewählte Michael Kloos hat nach seiner Ernennung zum Beigeordneten der Stadt Kirn seinen Verzicht auf sein Mandat als Ratsmitglied erklärt. Gemäß § 45 des Kommunalwahlgesetzes in...mehr lesen 

 

 
13.07.2020

Sommerschule Rheinland-Pfalz 2020

Unter dem Motto „Sommerschule RLP“ hat das Ministerium für Bildung gemeinsam mit den kommunalen Spitzenverbänden pädagogische Angebote für Schülerinnen und Schüler von der ersten bis achten Klasse ermöglicht. In den letzten beiden Ferienwochen wird es vor allem in Schulgebäuden der Städte und...mehr lesen 

 

 
06.07.2020

Kirner Stadtbücherei erhält Bundesmittel

Die Stadtbücherei Kirn erhält eine Förderung in Höhe von rund 13.000 Euro aus dem neuen Soforthilfeprogramm „Vor Ort für Alle. Soforthilfeprogramm für zeitgemäße Bibliotheken in ländlichen Räumen“. „Nachdem bereits die Bücherei in Birkenfeld vom Soforthilfeprogramm profitiert hat, erhält auch die...mehr lesen 

 

 
16.06.2020

Sprechstunde der Bewährungshilfe im Rathaus der Stadt Kirn

Ab sofort findet die Außensprechstunde der Bewährungshilfe Bad Kreuznach nach vorheriger Terminvereinbarung (Festnetz 0671/708-1913, Handy 0173/2616081) wieder montags im Raum 1.15 des Rathauses statt. Der Zugang zum Gebäude erfolgt über den Innenhof. Sollten sie dort nicht bereits von Frau...mehr lesen 

 

Treffer 1 bis 7 von 51
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 Nächste > Letzte >>

Galerie Rathaus - ein bemerkenswertes Experiment

Seit mehr als 30 Jahren haben Malerei und Grafik wie in keiner anderen Stadt an der Nahe einen festen Platz im Terminkalender. Kirn ist der Kunst schon lange zur Heimat geworden.

Durch die Einrichtung der Galerie Rathaus in Zusammenarbeit mit der Karlheinz-Brust-Stiftung der Stadt Kirn wird diese Tradition gestärkt.

Initiator und Motor in der Kunstszene zugleich war und ist Karlheinz Brust. Er gab vor über 3 Jahrzehnten den entscheidenden Schub. Der Kirner Maler und Grafiker, der sich auch international viele Verdienste um den Kulturaustausch erworben hat, stellt sein Lebenswerk den Bürgern zur Verfügung. Seitens der Stadt wurde deshalb eine Stiftung errichtet. Zweck derselben ist es, die Werke von Karlheinz Brust der Nachwelt zu erhalten und zu sichern sowie sie der Öffentlichkeit dauerhaft zugänglich zu machen.

Wie könnte dies besser geschehen als mit ständigen Ausstellungen im Rathaus, wo Bürger und Künstler zueinander finden, wo Kunst unmittelbar und ohne Hemmschwellen von den Menschen betrachtet, diskutiert, angenommen oder abgelehnt werden kann.

Aber auch andere Künstler sowie Maler aus einigen europäischen Ländern finden sich auf den Fluren und in den Büros des Rathauses wieder. Damit gehen wir einen ungewöhnlichen Weg, machen Kunst erlebbar.

Unter dem Titel "ERLEBTES - ERINNERUNGEN - EINDRÜCKE“ zeigen wir mit dieser Ausstellung weitere Werke von Karlheinz Brust.

 

Die Galerie Rathaus ist geöffnet:

Mo - Mi 8 - 12 und 14 - 16 Uhr, Do 8 - 12 und 14 - 18 Uhr, Fr 8 - 12 Uhr

Kontakt

Ortsgemeinde Stadt Kirn
Bürgermeister Frank Ensminger
Kirchstraße 3
55606 Kirn

Tel.: 06752 / 135 - 290
Fax: 06752 / 135 - 250
E-Mail

Bürozeiten des Bürgermeisters:
montags-donnerstags:  ab 14:00 Uhr
dienstags und freitags: 09:00-12:00 Uhr

Zuständige Verwaltung:

Verbandsgemeindeverwaltung Kirner Land
Bahnhofstraße 31
55606 Kirn

Tel.: 06752-135-0
Fax: 06752-135-256
Email-Kontakt: verwaltung(at)kirner-land.de 

An-/Abreise

Die Stadt Kirn ist über die Bundesstraße 41 an das Autobahnnetz angebunden.  mehr