Aktuelles

Aktuelle Meldungen

 
22.01.2018

Großer Filmtag

Neu kommentierte, thematisch sortierte Kurzfilme über Kirn in den 1970er bis 1990er Jahren. Sonntag, 28. Januar 2018 ab 11:00 Uhr Begegnungsstätte der AWO im Wilhelm-Dröscher-Hausmehr lesen 

 

 
19.01.2018

Grundschulen in Kirn - Schuleinschreibung der Kann-Kinder für das Schuljahr 2018/2019

Die Einschreibung der Schulneulinge (Kann-Kinder) erfolgt für die Grundschule Dominik: am Donnerstag, 15.02.2017, von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr im Sekretariat der Grundschule DominikDhauner Straße 41, 55606 Kirn, Telefon: 06752/ 3654    Fax: 06752/912964 und für...mehr lesen 

 

 
17.01.2018

Dokumentation Eisenbahnunglück

Seit dem 16.01.2018 ist in der Galerie Rathaus eine Dokumentation zu dem Eisenbahnunglück zwischen Kirn und Hochstetten, das sich an diesem Tage zum 100. Mal jährte, zu sehen. Infolge eines plötzlichen Temperaturanstieges verbunden mit heftigen Regenfällen und rascher Schneeschmelze kam es über...mehr lesen 

 

 
12.01.2018

Neujahrsempfang 2018

Der diesjährige gemeinsame Neujahrsempfang von Stadt Kirn, Verbandsgemeinde Kirn-Land, Werbegemeinschaft Kirn-Aktiv und Gewerbeinitiative Kirner Land wurde von der Stadt Kirn im Gesellschaftshaus ausgerichtet. Bürgermeister Martin Kilian begrüßte die anwesenden Vertreter aus Politik und Wirtschaft...mehr lesen 

 

 
02.01.2018

Silvesterumtrunk 2017

Silvester ohne Silvesterumtrunkt? Das ist für viele Kirner inzwischen undenkbar. Jedes Jahr kommen am Silvesterabend hunderte Menschen auf den Kirner Marktplatz, um sich bei kostenlosem Glühwein, Kakao und Brezeln auszutauschen und einen guten Rutsch ins neue Jahr zu wünschen. Dabei ist das Wetter...mehr lesen 

 

 
20.12.2017

Neues Feuerwehrfahrzeug für die Feuerwehr Kirn

Seit Dienstag, dem 12.12.2017 ist die Freiwillige Feuerwehr Kirn im Besitz eines neuen Feuerwehrfahrzeuges. Am Montag, dem 08.01.2018 wird es der Öffentlichkeit vorgestellt. Das „Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeug (HLF 10)“ vom Typ Mercedes-Benz Atego 1429 wird von einer 290 PS starken Maschine...mehr lesen 

 

 
20.12.2017

Beschluss der Haushaltssatzung und des Haushaltsplanes 2018

In der Sitzung am 14.12.2017 hat der Stadtrat die Haushaltssatzung und den Haushaltsplan der Stadt Kirn für das Haushaltsjahr 2018 einstimmig beschlossen. Der Haushalt 2018 setzt ein positives Signal. Der ausgewiesene Jahresfehlbetrag in Höhe von 486.550 Euro liegt deutlich unter dem Minus von...mehr lesen 

 

Treffer 1 bis 7 von 19
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-19 Nächste > Letzte >>

Anmietung von Stellplätzen in der Innenstadt

Seit vielen Jahren bietet die Stadt Stellplätze zur Anmietung an.  Berufstätige und Pendler nehmen diesen Service gerne an. Nachdem  die Kieselbrücke fertiggestellt ist, stehen weitere gut erreichbare Mietparkplätze  im Bereich der Kiesel zur Verfügung. Auch im Parkdeck sind noch Reserven. Preise: 21,00 Euro/Stellplatz/Monat bzw. 27,00 Euro/Stellplatz/Monat/ überdacht (Untergeschoss Parkdeck).

Galerie Rathaus - ein bemerkenswertes Experiment

Seit mehr als 30 Jahren haben Malerei und Grafik wie in keiner anderen Stadt an der Nahe einen festen Platz im Terminkalender. Kirn ist der Kunst schon lange zur Heimat geworden.

Durch die Einrichtung der Galerie Rathaus in Zusammenarbeit mit der Karlheinz-Brust-Stiftung der Stadt Kirn wird diese Tradition gestärkt.

Initiator und Motor in der Kunstszene zugleich war und ist Karlheinz Brust. Er gab vor über 3 Jahrzehnten den entscheidenden Schub. Der Kirner Maler und Grafiker, der sich auch international viele Verdienste um den Kulturaustausch erworben hat, stellt sein Lebenswerk den Bürgern zur Verfügung. Seitens der Stadt wurde deshalb eine Stiftung errichtet. Zweck derselben ist es, die Werke von Karlheinz Brust der Nachwelt zu erhalten und zu sichern sowie sie der Öffentlichkeit dauerhaft zugänglich zu machen.

Wie könnte dies besser geschehen als mit ständigen Ausstellungen im Rathaus, wo Bürger und Künstler zueinander finden, wo Kunst unmittelbar und ohne Hemmschwellen von den Menschen betrachtet, diskutiert, angenommen oder abgelehnt werden kann.

Aber auch andere Künstler sowie Maler aus einigen europäischen Ländern finden sich auf den Fluren und in den Büros des Rathauses wieder. Damit gehen wir einen ungewöhnlichen Weg, machen Kunst erlebbar.

Unter dem Titel "Der lange Weg - Ein Leben mit der Kunst“ zeigen wir mit dieser Ausstellung weitere Werke von Karlheinz Brust.

 

Die Galerie Rathaus ist geöffnet:

Mo - Mi 8 - 12 und 14 - 16 Uhr, Do 8 - 12 und 14 - 18 Uhr, Fr 8 - 12 Uhr

Kontakt

Stadtverwaltung Kirn
Kirchstraße 3
55606 Kirn

Tel.: 06752 / 135 - 0
Fax: 06752 / 135 - 250

E-Mail

Öffnungszeiten

Mo - Mi08.00 - 12.30 und
14.00 - 16.00 Uhr
Do08.00 - 12.30 und
14.00 - 18.00 Uhr
Fr08.00 - 12.30 Uhr

An-/Abreise

Die Stadt Kirn ist über die Bundesstraße 41 an das Autobahnnetz angebunden.  mehr