Nachrichtendetails

Filmvorführung der Projektgruppe "Kirner Stadtgeschichte(n)"

Ehrenamtsinitiative "Ich bin dabei!", Projektgruppe "Kirner Stadtgeschichte(n)"

Die Projektgruppe „Kirner Stadtgeschichte(n)“ zeigt wieder zwei Filme und zwar:

1. Festumzug "1000 Jahre Hennweiler", 1992
Ein Film von Ottmar Römer, Dauer 29 Minuten

Es war ein Umzug mit 54 Gruppen. Musikvereine und Motivwagen aus Hennweiler, Kirn, der Verbandsgemeinde Kirn-Land und aus dem weiteren Umfeld waren zu sehen. Auf den Motivwagen wurde das Leben von vor 1000 Jahren bis in die heutige Zeit wiedergegeben, also alles, was das Dorfleben so zu bieten hatte (Landwirtschaft, Dorfschule, "gute Stube", eine Hexenverfolgung sowie die Feuerwehr mit ihrer alten Spritze). Des Weiteren sah man die historischen Gebäude wie Schloss Wartenstein und außerdem die Kelten und Römer mit ihren historischen Gewändern. Die Abteilungen der Sportvereine präsentierten sich ebenfalls.

 

2. Schwimmbadsaison 1980, Eröffnung und Abschluss der Badesaison
Ein Film von Erich Tröschel, Dauer 15 Minuten

Man sieht die Vorbereitungen und die Eröffnung durch den damaligen Bürgermeister Gerd Danco. Das Jahr 1980 hatte nicht immer gute Badetage, wie man sehen kann. Aber auch da gab es Schwimmbegeisterte, die dem Wetter trotzten. Am letzten Tag der Badesaison gab es dann auch für diese Schwimmbegeisterten Kaffee und Kuchen. Gerd Danco bedankte sich bei den Mitarbeitern des Schwimmbades sowie den Schwimmmeistern für den reibungslosen Verlauf der Badesaison. Die Personen, die am häufigsten das Schwimmbad besuchten, erhielten eine Jahreskarte für das folgende Jahr.

 

Projektgruppenmitglieder sind vor Ort und beantworten gerne Fragen. Das AWO-Team bietet hierzu Kaffee, Kuchen und Vesperplatten!

Filmvorführung der Projektgruppe "Kirner Stadtgeschichte(n)"

Ehrenamtsinitiative "Ich bin dabei!", Projektgruppe "Kirner Stadtgeschichte(n)"

Die Projektgruppe „Kirner Stadtgeschichte(n)“ zeigt wieder zwei Filme und zwar:

1. Festumzug "1000 Jahre Hennweiler", 1992
Ein Film von Ottmar Römer, Dauer 29 Minuten

Es war ein Umzug mit 54 Gruppen. Musikvereine und Motivwagen aus Hennweiler, Kirn, der Verbandsgemeinde Kirn-Land und aus dem weiteren Umfeld waren zu sehen. Auf den Motivwagen wurde das Leben von vor 1000 Jahren bis in die heutige Zeit wiedergegeben, also alles, was das Dorfleben so zu bieten hatte (Landwirtschaft, Dorfschule, "gute Stube", eine Hexenverfolgung sowie die Feuerwehr mit ihrer alten Spritze). Des Weiteren sah man die historischen Gebäude wie Schloss Wartenstein und außerdem die Kelten und Römer mit ihren historischen Gewändern. Die Abteilungen der Sportvereine präsentierten sich ebenfalls.

 

2. Schwimmbadsaison 1980, Eröffnung und Abschluss der Badesaison
Ein Film von Erich Tröschel, Dauer 15 Minuten

Man sieht die Vorbereitungen und die Eröffnung durch den damaligen Bürgermeister Gerd Danco. Das Jahr 1980 hatte nicht immer gute Badetage, wie man sehen kann. Aber auch da gab es Schwimmbegeisterte, die dem Wetter trotzten. Am letzten Tag der Badesaison gab es dann auch für diese Schwimmbegeisterten Kaffee und Kuchen. Gerd Danco bedankte sich bei den Mitarbeitern des Schwimmbades sowie den Schwimmmeistern für den reibungslosen Verlauf der Badesaison. Die Personen, die am häufigsten das Schwimmbad besuchten, erhielten eine Jahreskarte für das folgende Jahr.

 

Projektgruppenmitglieder sind vor Ort und beantworten gerne Fragen. Das AWO-Team bietet hierzu Kaffee, Kuchen und Vesperplatten!

Stichwort

von ...

... bis

Ort

Kategorien

 Bier, Wein & Genuss
 Fastnacht
 Feste & Märkte
 Kinder & Familie
 Kirche
 Kunst & Ausstellungen
 Lesungen
 Musik & Konzerte
 Senioren
 Sonstiges
 Theater & Kino
 Vereine
 Wandern & Sport