Starkregen

Starkregenereignisse werden durch extremen Niederschlag in kurzer Zeit charakterisiert.

Eine zuverlässige und frühzeitige Vorhersage ist unmöglich. Gefährliche Wetterlagen werden zwar vom Deutschen Wetterdienst (DWD) erkannt – wo genau sich Gewitterzellen mit welcher Regenmenge und –intensität entladen, kann bis jetzt nicht berechnet werden.

Als Anhaltspunkt können die Unwetterwarnungen des DWD und die Internetdarstellung des Niederschlagsradars herangezogen werden. (Siehe auch Leitfaden Starkregen auf der Internetseite www.hochwassermanagement.rlp.de.)

zurück...

Kontakt:

Martin Zerfaß
Telefon: 06752-135-144
Email: martin.zerfass@kirner-land.de