Schiedsamt

Schiedsamt

Zum Schiedsmann des neu gebildeten Schiedsamtsbezirkes der Verbandsgemeinde Kirner Land wurde auf Vorschlag des Verbandsgemeinderates Sven Schäfer, der seit April 2019 bereits Schiedsmann der Stadt Kirn war, ernannt. Zu seiner Stellvertreterin bestellte das Amtsgericht Heike Beenen.

Termine mit dem Schiedsmann können unter der Nummer 06752/135-137 vereinbart werden.

Zur Vermeidung gerichtlicher Auseinandersetzungen besteht die Aufgabe der Schiedspersonen darin, festgefahrene Konfliktsituationen und verhärtete Fronten durch Verhandlungsgeschick aufzubrechen und dadurch kleinere Meinungsverschiedenheiten und Streitigkeiten zivilrechtlicher und strafrechtlicher Art zu schlichten und durch Abschluss eines entsprechend zu protokollierenden Vergleiches zu beenden.

Die Schiedsperson wird in vielfältigen Bereichen tätig, z. B. in Nachbarschaftsstreitigkeiten, bei der Beachtung der Hausordnung, bei Schmerzensgeld und sonstigen Schadensersatzansprüchen, aber auch in Fällen leichter Körperverletzung, des Hausfriedensbruchs, der Beleidigung oder der Sachbeschädigung.

Kontakt

Ortsgemeinde Stadt Kirn
Bürgermeister Frank Ensminger
Kirchstraße 3
55606 Kirn

Tel.: 06752 / 135 - 290
Fax: 06752 / 135 - 250
E-Mail

Bürozeiten des Bürgermeisters:
montags-donnerstags:  ab 14:00 Uhr
dienstags und freitags: 09:00-12:00 Uhr

Zuständige Verwaltung:

Verbandsgemeindeverwaltung Kirner Land
Bahnhofstraße 31
55606 Kirn

Tel.: 06752-135-0
Fax: 06752-135-256
Email-Kontakt: verwaltung(at)kirner-land.de 

An-/Abreise

Die Stadt Kirn ist über die Bundesstraße 41 an das Autobahnnetz angebunden.  mehr