Das war die Kirner Wies`n 2018

Das war die Kirner Wies`n 2018

Zum dritten Mal boten die Festwirte Frank Kiefer, Andreas Heck und Mario Mattes mit Ihrer Veranstaltung im liebevoll geschmückten Festzelt Wies’n-Stimmung vom Feinsten. Und das wurde ordentlich honoriert. 2.500 Gäste – allesamt in feschen Dirnd’l und Lederhos’n kamen in den Genuss von allem, was zu einer zünftigen Wies’n gehört: Super Musik, Gaudi pur, eine gute Mass (selbstverständlich das Märzen der Kirner Privatbrauerei) und Gaumenschmankerl vom Team des Kyrburg-Restaurants. 

Die begehrten Tischreservierungen für den Samstagabend waren bereits im September ausverkauft. Am Freitag hätte der eine oder andere noch einen Tisch ergattern können. Ansonsten gab es nur noch vereinzelte Stehplatzkarten.

Nix desto trotz „passte vor allem am Samstagabend keine Maus mehr ins Zelt“, um es mit den Worten des Festwirtes Andy Heck zu sagen. Eine ausgelassene Stimmung beherrschte beide Abende. Nach den Fassbieranstichen an beiden Tagen hieß es „O-zapft is“. Es steppte der Bär und nix konnte die Feierwütigen mehr aufhalten.

Singen, Tanzen und Schunkeln bis zum Umfallen und das bei bester Verpflegung und unübertrefflicher Unterhaltung. Feinste Wies’n-Musik brachte das Zelt an beiden Abenden zum Kochen. Und dabei blieb es eine friedliche Wies’n.

Weit über die Grenzen der Stadt Kirn und des Umlandes hinaus ist diese Veranstaltung längst kein Geheimtipp mehr. Und so gilt es für alle, die 2019 dabei sein wollen: Sichert Euch früh Eure Tische und Karten – denn ausverkauft ist ausverkauft….

Kontakt

Stadtverwaltung Kirn
Kirchstraße 3
55606 Kirn

Tel.: 06752 / 135 - 0
Fax: 06752 / 135 - 250

E-Mail

Öffnungszeiten

Mo - Mi08.00 - 12.30 und
14.00 - 16.00 Uhr
Do08.00 - 12.30 und
14.00 - 18.00 Uhr
Fr08.00 - 12.30 Uhr

An-/Abreise

Die Stadt Kirn ist über die Bundesstraße 41 an das Autobahnnetz angebunden.  mehr