Verleihung des "Harald-Flick-Ehrenpreises der Stadt Kirn"

Verleihung des "Harald-Flick-Ehrenpreises der Stadt Kirn"

Bereits zum 9. Mal verlieh die Stadt Kirn den im Jahr 2006 ins Leben gerufene "Harald-Flick-Ehrenpreis" an eine Person, die sich in besonderer Weise ehrenamtlich im sozialen und kulturellen Bereich Verdienste erworben hat.

In diesem Jahr wurde in einer Feierstunde am 27. November 2014 Willi Lieser für seine langjährige Tätigkeit im Vorstand des mitgliederstärksten Kirner Vereins, der Turn- und Sportgemeine Kirn 1862 e. V., ausgezeichnet.

Bürgermeister Martin Kilian ehrte den Preisträger als Menschen, der sich unermüdlich für die Belange des Sports und für die Anliegen seines Vereins eingesetzt habe.

Die Laudatio hielt Wolfgang Scheib, Vorsitzender des Turngau Nahetal. Er bereicherte die Biografie seines langjährigen Weggefährten mit persönlichen Anekdoten und beschrieb ihn mit den folgenden Worten: „Er tut, was er kann, mit dem, was er hat, dort, wo er ist.“

Musikalisch begleitet wurde die Preisverleihung von Jochen Lorenz, dem Leiter der Musikschule Kirn-Meisenheim-Bad Sobernheim.

Die Jazztanzgruppe der TuS, unter Leitung von Brigitte Fey, überraschte Willi Lieser mit einem schwungvollen Tanzauftritt.

Kontakt

Stadtverwaltung Kirn
Kirchstraße 3
55606 Kirn

Tel.: 06752 / 135 - 0
Fax: 06752 / 135 - 250

E-Mail

Öffnungszeiten

Mo - Mi08.00 - 12.30 und
14.00 - 16.00 Uhr
Do08.00 - 12.30 und
14.00 - 18.00 Uhr
Fr08.00 - 12.30 Uhr

An-/Abreise

Die Stadt Kirn ist über die Bundesstraße 41 an das Autobahnnetz angebunden.  mehr