Aktuelles

Aktuelle Meldungen

 
03.07.2018

Beförderungen bei der Stadtverwaltung

Bürgermeister Martin Kilian ernannte mit Wirkung vom 01.07.2018 zwei junge Mitarbeiter der Stadtverwaltung Kirn. Christoph Gerber, Sachbearbeiter im Fachbereich Zentrale Dienste - Finanzen und Wirtschaftsförderung, wurde zum Stadtoberinspektor befördert. Sabine Jung hat ihre Ausbildung zur Beamtin...mehr lesen 

 

 
26.06.2018

121.000 Euro für das LEADER-Vorhaben „Zukunft durch Integration – Aufbau von Vernetzungsstrukturen zur Unterstützung von Menschen mit Migrationshintergrund“ der Stadt Kirn

Die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) hat der Stadt Kirn zur Umsetzung des LEADER-Vorhabens „Zukunft durch Integration – Aufbau von Vernetzungsstrukturen zur Unterstützung von Menschen mit Migrationshintergrund“ eine Zuwendung von rund 121.000 Euro aus Mitteln des Europäischen...mehr lesen 

 

 
26.06.2018

Können Sie gut mit Menschen umgehen? Sie besitzen Verhandlungsgeschick? Sind Sie eine besonnene, ausgleichend wirkende Person? Wollen Sie sich in Kirn engagieren?

Die Stadt Kirn sucht für die Dauer von 5 Jahren zur Besetzung des Ehrenamtes der Schiedsfrau bzw. des Schiedsmannes und deren Stellvertreter geeignete Personen. Zur Vermeidung gerichtlicher Auseinandersetzungen besteht die Aufgabe der Schiedspersonen darin, festgefahrene Konfliktsituationen und...mehr lesen 

 

 
21.06.2018

Ausbildungsbörse 2018

Am Samstag, den 09.06.2018, fand in Kirn die Börse für Ausbildung und Studium statt.  Etwa 80 Firmen, Institutionen und Dienstleister waren in der Sporthalle „Auf Kyrau“ der Realschule plus vertreten. Zeitgleich veranstaltete die Realschule plus „Auf Kyrau“ in Kooperation mit der Realschule...mehr lesen 

 

 
21.06.2018

Abenteuer beginnen im Kopf: Bücher lesen und gewinnen

Am Montag, den 11. Juni fand die Auftaktveranstaltung zum diesjährigen LESESOMMER statt. Trotz des mäßigen Wetters wurde die Stadtbücherei von ca. 200 Interessierten besucht, um das vom Kirner Eiscafé Venezia gespendete Eis zu schlecken, Pizzabrötchen zu essen und sich anschließend für den...mehr lesen 

 

 
19.06.2018

Kirn ist Gewinner des Wettbewerbs „Potenziale heben“

Neues Leben für alte Flächen: Wirtschaftsminister Dr. Volker Wissing hat den sechs Sieger-Kommunen des Wettbewerbs „Potenziale heben“ Förderbescheide für die Weiterentwicklung von innerstädtischen Brachflächen übergeben. Ausgezeichnet wurden beispielgebende Konzepte für die Nachnutzung von...mehr lesen 

 

 
06.06.2018

Bürgerversammlung zum neuen Verkehrskonzept der Innenstadt mit der Neugestaltung des Marktplatzes

Zur Bürgerversammlung am 04.06.2018 im Kirner Gesellschaftshaus, fanden sich über 120 interessierte Bürgerinnen und Bürger ein. Das Hauptthema bildete das neue Verkehrskonzept der Innenstadt mit der Neugestaltung des Marktplatzes. Nach einer Begrüßung der Anwesenden und einer kleinen Einführung...mehr lesen 

 

Treffer 15 bis 21 von 28

Galerie Rathaus - ein bemerkenswertes Experiment

Seit mehr als 30 Jahren haben Malerei und Grafik wie in keiner anderen Stadt an der Nahe einen festen Platz im Terminkalender. Kirn ist der Kunst schon lange zur Heimat geworden.

Durch die Einrichtung der Galerie Rathaus in Zusammenarbeit mit der Karlheinz-Brust-Stiftung der Stadt Kirn wird diese Tradition gestärkt.

Initiator und Motor in der Kunstszene zugleich war und ist Karlheinz Brust. Er gab vor über 3 Jahrzehnten den entscheidenden Schub. Der Kirner Maler und Grafiker, der sich auch international viele Verdienste um den Kulturaustausch erworben hat, stellt sein Lebenswerk den Bürgern zur Verfügung. Seitens der Stadt wurde deshalb eine Stiftung errichtet. Zweck derselben ist es, die Werke von Karlheinz Brust der Nachwelt zu erhalten und zu sichern sowie sie der Öffentlichkeit dauerhaft zugänglich zu machen.

Wie könnte dies besser geschehen als mit ständigen Ausstellungen im Rathaus, wo Bürger und Künstler zueinander finden, wo Kunst unmittelbar und ohne Hemmschwellen von den Menschen betrachtet, diskutiert, angenommen oder abgelehnt werden kann.

Aber auch andere Künstler sowie Maler aus einigen europäischen Ländern finden sich auf den Fluren und in den Büros des Rathauses wieder. Damit gehen wir einen ungewöhnlichen Weg, machen Kunst erlebbar.

Unter dem Titel "ERLEBTES - ERINNERUNGEN - EINDRÜCKE“ zeigen wir mit dieser Ausstellung weitere Werke von Karlheinz Brust.

 

Die Galerie Rathaus ist geöffnet:

Mo - Mi 8 - 12 und 14 - 16 Uhr, Do 8 - 12 und 14 - 18 Uhr, Fr 8 - 12 Uhr

Kontakt

Stadtverwaltung Kirn
Kirchstraße 3
55606 Kirn

Tel.: 06752 / 135 - 0
Fax: 06752 / 135 - 250

E-Mail

Öffnungszeiten

Mo - Mi08.00 - 12.30 und
14.00 - 16.00 Uhr
Do08.00 - 12.30 und
14.00 - 18.00 Uhr
Fr08.00 - 12.30 Uhr

An-/Abreise

Die Stadt Kirn ist über die Bundesstraße 41 an das Autobahnnetz angebunden.  mehr