Kindertagesstätte Sonnenschein

Unser Platzangebot 

  • Insgesamt stehen 75 Plätze zur Verfügung. 
  • Von 75 Plätzen sind 29 Ganztagsplätze. 
  • 18 Plätze stehen für Kinder unter 3 Jahren zur Verfügung. 

Unser pädagogisches Konzept

Die pädagogische Arbeit unserer Kita basiert auf: 

  • den Grundrechten und Grundbedürfnissen der Kinder, 
    dem Situationsansatz, den Bildungs- und Erziehungsempfehlungen des Landes Rheinland- Pfalz, den Erkenntnissen der Entwicklungspsychologie und der engen Kooperation mit dem Träger, der die qualitative Weiterentwicklung der pädagogischen Fachkräfte und der Kinderräume sichert.

SANYO DIGITAL CAMERA

Betreuungsformen

3 geöffnete Kindergartengruppen

Arbeitsschwerpunkte

  • Gestaltung von Übergängen
    - von der Familie in die Kita
    - von der Kita in die Schule (Gestaltung des letzten Kindergartenjahres)
  • Beobachtung und Entwicklungsdokumentation
  • Sprachförderung
  • Erziehungs- und Bildungspartnerschaft mit den Eltern
  • Lern- und Lebensorte außerhalb der Kita 
  • Partizipation
  • Anregungsreiches Raumangebot
  • Zusammenarbeit mit der Schule
  • Zusammenarbeit mit Experten von außerhalb
  • Literacy
  • Mathematik
  • Arbeiten zu den Bildungsbereichen der Bildungs- und Erziehungsempfehlungen des Landes Rheinland-Pfalz
  • Arbeit mit Bildungs- und Lerngeschichten für Kinder
  • Lern- und Lebensorte außerhalb der Kita
  • Teamentwicklung

Pädagogisches Personal

Zur Zeit arbeiten bei uns 12 Erzieherinnen in Voll- und Teilzeit, sowie 1 Berufspraktikantin

Referenzen:

  • 2 Fachkraft für Situationsansatz
  • 1 Fachkraft für Frühpädagogik Praxisanleitung
  • 1 Erzieherin ist Multiplikatorin für Religionspädagogik
  • 5 Erzieherinnen sind Fachkraft für Frühpädagogik
  • 3 Erzieherinnen sind "Begabungspädagogische Fachkräfte" 
  • 2 Erzieherinnen sind qualifizierte Praxisanleiterinnen
  • 1 Erzieherin ist qualifizierte Sprachförderkraft
  • 5 Erzieherinnen befinden sich zur Zeit in Modulen zur Fachkraft für Situationsansatz
  • 1 Erzieherin befindet sich in der Qualifizierung "Bildung für nachhaltige Entwicklung"
  • 12 Erzieherinnen
  • 1 externe Sprachförderkraft

Was erwartet mein Kind in der Kindertagesstätte?
Was geschieht hier?

Im Mittelpunkt der Kindertagesstätte steht das Leben, so wie es den Kindern hier und heute begegnet, mit all seinen Erlebnissen und Herausforderungen.

Die Kinder leben, spielen und lernen hier miteinander und voneinander. Sie gestalten ihr Leben aktiv mit. Dabei sind ihre individuellen Bedürfnisse und Interessen, ihre Situationen, ihre Entdeckerfreude und ihr Forscherdrang die Hauptsache. Vom ersten Tag an machen die Kinder vielfältige Erfahrungen, die sie auf die Schule und ihr späteres Leben vorbereiten.

Wir Erzieherinnen unterstützen die Neugier der Kinder, nehmen sie ernst in ihren Überlegungen und ihrem Tun und bieten ihnen eine anregungsreiche Umwelt, die zum Ausprobieren und Experimentieren anregt.

Auf diese Weise lernen die Kinder, mit sich selbst, mit anderen und der Welt gut zurecht zu kommen.

Bevor wir den Kindern etwas vorschlagen, versuchen wir, ihre Vorstellungen zu erkennen und sie – wenn nötig und möglich – bei der Verwirklichung ihrer Vorhaben zu unterstützen.

Aus dem Leben innerhalb und auch außerhalb der Kindertagesstätte ergeben sich Themen, denen die Kinder in längerfristigen Projekten nachgehen können. Aufgegriffen werden wichtige Ereignisse, Erlebnisse oder auch Lebenssituationen, die so besser bewältigt und verarbeitet werden können.

In die Planung solcher Vorhaben beziehen wir die Kinder ihren Fähigkeiten entsprechend ein.

Unser Team
Logo Zukunftschance Kinder

Städtische Kindertagesstätte Sonnenschein Kirn ist von 2018 bis 2020 rheinland-pfälzische Konsultationskindertagesstätte

Unser Thema: Demokratieerziehung

  • Partizipation im Alltag der Kita und in Projekten leben
  • Selbstbestimmung von Kindern unterstützen
  • Kinder in ihrer individuellen Entwicklung begleiten
  • Demokratisches Handeln in der Kita umsetzen und gestalten
  • Bildungs- und Entwicklungsordner mit Kindern gestalten
  • Bildung- und Erziehungspartnerschaft mit Eltern  

Unsere Forscherfrage: 

Wie können wir mit Kindern mehr Mitbestimmungsmöglichkeiten erarbeiten, damit sie selbsttätig und  selbständig handeln und Demokratie erleben können?

Das Thema Demokratieerziehung durchzieht unseren Alltag wie ein roter Faden.

Die Kinder erleben: 

  • ein offenes Frühstück mit vielfältigen Mitwirkungsmöglichkeiten
  • eine von Kindern selbstbestimmte Freispielphase, im Haus und auf dem Außengelände, dass ganztägig und ganzjährig nutzbar ist
  • Morgenkreise unter Mitbestimmung von Kindern
  • Mitgestaltung von Kindern bei alltäglichen Abläufen / Helfen
  • Planung, Durchführung und Reflexion von Projekten gemeinsam mit Kindern
  • Beteiligung und Mitbestimmung  der Kinder bei wiederkehrenden Angeboten, wie z.B. unser wöchentlicher Ausflugstag
  • Gemeinsame Planung und Umsetzung von Festen und Feiern in der Kita
  • Dokumentationen über vergangene Mitwirkungsbeispiele
  • Demokratische Abstimmungsverfahren mit Kindern
  • Situationsansatz in Theorie und  Praxis

Kontakt

KITA Sonnenschein
Steinenbergstraße 9
55606 Kirn

Tel.: 06752 / 135 - 8100
Fax: 06752 / 135 - 8101

E-Mail

Öffnungszeiten

der Kindertagesstätte Sonnenschein

Vor- und Nachmittagsgruppe:


von 07.30 - 12.00 Uhr
und von 13.30 - 16.00 Uhr (mittwochs: 13.30 - 15.00 Uhr)

Ganztagsgruppe:


von 07.15 -16.15 Uhr (mittwochs: 7.15 - 15.00 Uhr)

Schließtage

Sommerferien vom
16. Juli bis 03. August 2018