Ökumenische Flüchtlingshilfe Kirn

Der Krieg in vielen Ländern lässt hunderttausende Menschen fliehen und führt zu humanitären Katastrophen. Man darf nicht mehr wegschauen vor dem was passiert. In Stadt und Verbandsgemeinde leben zwischenzeitlich über 300 Flüchtlinge. Weitere Aufnahmen folgen.

Die Flüchtlinge brauchen bei ihrer Ankunft und danach freundliche Unterstützung und Zuwendung in ihrem neuen Lebensalltag. Alleine gelassen in einer fremden Umgebung kann zu vermeidbaren Krisen und Konflikten führen. Daher will die Ökumenische Flüchtlingshilfe Paten benennen und die Flüchtlinge begleiten und ihnen mit gezielten Hilfestellungen zur Seite stehen.

Ausgehend von diesem Gedanken wurde im Februar 2016 die Ökumenische Flüchtlingshilfe gegründet. Beteiligt sind die Pfarreiengemeinschaft Kirn und die Ev. Stadtmission Kirn.

Das überregionale Portal für die, die helfen wollen finden Sie hier...

Die Ökumenische Flüchtlingshilfe sucht dringend Paten und Talente, um die zuvor beschriebene Willkommenskultur weiter praktizieren zu können.

Besuchen Sie gerne auch die Seite der Volkshochschule Kirn und informieren sich über die Arbeit der Initiative. 

Ansprechpartner

Erstkontakt
Dirk Kunz, Pastor
Tel.:   06752 / 22 78
Mobil: 0151 / 54 21 08 38


WEITERE ANSPRECHPARTNER

Evangelische Kirchengemeinde
Volker Dressel, Pfarrer,  Sprecher der Initiative
Tel.: 06752 / 23 70

Evangelisches Gemeindebüro
Hedwigsgärten 2
55606 Kirn
Tel.: 06752 / 23 70

Katholische Pfarrgemeinschaft
Beuaftragter: Paul-Georg Löhr
Tel.: 06752 / 42 20

Katholisches Pfarrbüro
Kolpingweg 1
55606 Kirn
Tel.: 06752 / 22 78 

Evangelische Stadtmission
Dirk Kunz, Pastor
Robert-Koch-Straße 1
55606 Kirn
Tel.: 06752 / 80 71