Seite drucken

Weitere Freizeitangebote

Stadtführung

Auf einer Führung durch die Innenstadt hören Sie interessante Geschichten und Anekdoten zum früheren Stammsitz der Wild- und Rheingrafen sowie über die Geschichte der Lederstadt Kirn.

Die Führungen finden vorerst nur für Gruppen zu vorab vereinbarten Zeitpunkten statt. 

Terminabsprachen und Buchungen beim Kirner Reise- und Verkehrsbüro Kirn
www.kirei.de


Adresse:
Pavillon am Bahnhof
Bahnhofstraße 12
55606 Kirn
Telefon: 06752 - 93400

 

 

Angeln in der Nahe

Sowohl der Hahnenbach als auch die Nahe sind ein sehr beliebtes Fangrevier bei Freizeitanglern. Die Palette der Fischarten reicht von Forellen über Barsche, Karpfen und Rotaugen bis hin zu Aalen.

Für einen ca. 2 Kilometer langen Abschnitt der Nahe vergibt der Fischereisportverein Kirn www.fsv-kirn.de Tagesausweise.

Die Ausweise sind gegen Vorlage des Angelscheins für 8,- € im Kirner Reise- und Verkehrsbüro erhältlich.


Der Verein

Der Fischereisportverein FSV- Kirn wurde im Jahr 1938 gegründet. Als Vereinsgewässer stehen die Nahe(ca. 5 Km) und der Hahnenbach(3 Km) zur Verfügung. 

Im Moment sind wir 72 Mitglieder, wovon 1 Jugendlicher ist.


Adresse:
Pavillon am Bahnhof
Bahnhofstraße 12
55606 Kirn
Telefon: 06752 - 93400



Sportklettern

Die Oberhauser Felsen -  auch "Kirner Dolomiten" genannt bieten sowohl dem Anfänger als auch dem geübten Kletterer interessante Trainings-möglichkeiten. 

Die Dolomiten bestehen aus sieben Gipfeln und überwiegend aus Quarzit die durch ihre Festigkeit gute Möglichkeiten bieten selbst Sicherungen zu legen. 

Diese Felsen sind ideal für Anfänger, aber auch für Extremkletterer ist etwas dabei. An der Oberhauser Wand (Mosermandel) können sich mutige und Fortgeschrittene Kletterer beispielsweise austoben.


Ansprechpartner:
Deutscher Alpenverein 
Sektion Kaiserslautern
Ortsgruppe Idar-Oberstein
Heiko Kaiser:
Tel.: 0173 / 6840111 oder 06752 / 135 - 148
Mailto: heiko.kaiser(at)kirn.de

 

Freilichtbühne Kyrburg

Kyrburg-Freilichtbuehne-Teno

Die Kyrburg bietet eine außergewöhnliche Kulisse für Musical-, Konzert- und Theaterveranstaltungen, die jedes Jahr in den Sommermonaten hier unter freiem Himmel aufgeführt werden.

Die Freilichtbühne der Kyrburg ist eine Besonderheit; über eine Breite von fast 40 m wird ein großer Teil der Burgruine in das Bühnenbild und die Aufführung mit einbezogen. So wird jede Veranstaltung auf der Kyrburg zu einem einmaligen Erlebnis, dass den Besuchern lange in Erinnerung bleibt.